Seniorenresidenz Eilenburg

Aktuelle Corona-Information

·

12.05.2021 | Alle aktuellen Informationen zu unseren Besuchsregelungen und Hinweise zum Schnelltest finden Sie ab sofort hier: Aktuelle Besuchsregelungen.

***

19.03.2021 | Die Impfungen der Bewohner sind abgeschlossen. Bei unseren präventiven Testungen wurden keine weiteren Ansteckungen mit dem Corona-Virus angezeigt. Sofern dies so bleibt, öffnen wir unser Haus ab sofort wieder für Besuche. Besuche oder Spaziergänge sind an allen Tagen im Zeitraum von 15:00 bis 17:00 Uhr für einen nahen Angehörigen möglich.

Bitte beachten Sie, dass für Besuche im Haus und für Spaziergänge eine telefonische Voranmeldung nötig ist und dass Besucher sich vorher einem Schnelltest unterziehen bzw. ein negatives Testergebnis (nicht älter als 48 Stunden) vorweisen müssen.

***

05.03.2021 | Aktuell befinden sich noch zwei positiv getestete Bewohner unseres Wohnbereichs 3 in der behördlich angeordneten Zimmerversorgung, die jedoch am 16.03.2021 ausläuft; ihnen geht es nach wie vor gut.

Die Impfungen der Bewohner sind abgeschlossen. Bei unseren präventiven Testungen wurden in den Wohnbereichen 1 und 2 keine weiteren Ansteckungen mit dem Corona-Virus angezeigt. Sofern dies so bleibt, öffnen wir unser Haus ab dem 08.03.2021 für die Wohnbereiche 1 und 2 wieder für Besuche. Besuche oder Spaziergänge sind an allen Tagen in dem Zeitraum von 15:00 bis 17:00 Uhr für einen nahen Angehörigen ein Mal pro Woche möglich.

Für unseren Wohnbereich 3 gilt vorerst und auf Empfehlung des Gesundheitsamtes des Landkreises Nordsachsen, die nachstehende Regelung: Bewohner mit einem negativen Testergebnis können sich mit Ihren Angehörigen in dem dafür eingerichteten, separaten und infektionssicheren Gesprächsbereich treffen. Die Kommunikation wird über eine Wechselsprechanlage ermöglicht. Besuchszeit ist an allen Tagen der Woche möglich. Weisen alle Bewohner unseres Wohnbereichs 3 ein negatives Testergebnis vor, gilt die gleiche Besuchsregel wie für unsere Wohnbereiche 1 und 2. Über den Zeitpunkt werden wir Sie dann informieren.

Bitte beachten Sie, dass für Besuche im Haus und für Spaziergänge eine telefonische Voranmeldung nötig ist und das Besucher sich vorher einem Schnelltest unterziehen müssen.

***

20.01.2021 | Der Impftermin wurde seitens des Impzentrums Belgern um zwei Tage vorverlegt und findet nun am Dienstag, den 26.01.2021 ab 9 Uhr in unserem Haus statt.

***

14.01.2021| Soeben erhielten wir vom Impfzentrum Belgern den Ersttermin für die freiwillige COVID-19-Schutzimpfung in unserem Haus. Am Donnerstag, den 28.01.2021 führt ein mobiles Impfteam die Impfungen bei den Bewohnern und Mitarbeitern durch, die ihr Einverständnis zur Immunisierung gegeben haben. Der zweite Termin folgt voraussichtlich in ca. drei Wochen.